Autoversicherung FRIDAY überzeugt bei Stiftung Warentest

Stiftung Warentest beurteilt Beitragsniveau der Berliner Digitalversicherung zum zweiten Mal in Folge als „weit besser als der Durchschnitt“

Pünktlich zur Wechsel-Saison in der Autoversicherung hat Finanztest der Stiftung Warentest das Beitragsniveau von 159 Versicherern bewertet. Die Tester von Stiftung Warentest beurteilten das Angebot von FRIDAY für eine Kfz-Haftpflichtversicherung sowie für eine  Kfz-Haftpflichtversicherung plus Vollkasko mit „weit besser als der Durchschnitt“. Bereits zum zweiten Mal erhält der in 2017 gegründete Digitalversicherer damit die Bestnote (Finanztest 12/2017 und 11/2018).

FRIDAY schneidet im aktuellen Test „Günstige Kfz-Haftpflicht-versicherungen“ mit der höchsten Auszeichnung „weit besser als der Durchschnitt“ bei Beitragsniveau ab (in den Altersgruppen 20- und 40-jähriger Kunden). Diese Erwähnung erhält FRIDAY auch bei einer Kombination von Kfz-Haftpflichtversicherung plus Vollkasko für die Altersgruppe der 40-Jährigen. In weiteren Vergleichsgruppen überzeugt FRIDAY mit einem „besser“ als der Durchschnitt (Altersklasse der 70-Jährigen, der 20-Jährigen bei Haftpflicht plus Teilkasko und Haftpflicht plus Vollkasko, als auch bei den 40-Jährigen Haftpflicht plus Teilkasko).

FRIDAY bietet neben der klassischen Autoversicherung auch den Tarif Zahl-pro-Kilometer an. Als digitaler Pionier am Markt ermöglicht FRIDAY seinen Kunden damit eine Beitragszahlung nur anhand der tatsächlich gefahrenen Kilometer, wodurch eine faire Abrechnung – die Millionen Deutsche zum Beispiel von ihrer Stromabrechnung kennen – gewährleistet wird. Seit Kurzem ergänzt FRIDAY den Tarif mit dem Klimaschutzbeitrag ECO um eine nachhaltige Autoversicherung, die den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß kompensiert.

Download PDF
Download PDF
Über FRIDAY

FRIDAY wurde 2017 mit der Unterstützung der Schweizer Baloise Group von einem erfahrenen Team in Berlin gegründet. Die FRIDAY Insurance S.A. ist seit 2018 ein eigenständiges Versicherungsunternehmen mit einer europäischen Versicherungslizenz. Als Risikoträger unterliegt der Versicherer der Aufsicht des Commissariat aux Assurances in Luxemburg unter eingeschränkter Rechtsaufsicht der BaFin. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Schweizer Baloise Group. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange notiert.

Mit moderner Technologie und digitalen Lösungen verändert FRIDAY das Kundenerlebnis in der Versicherung. Produkte richten sich konsequent am Kundenwunsch nach Unbeschwertheit und Einfachheit aus. Mit Funktionen wie der kilometergenauen Abrechnung, der monatlichen Kündbarkeit und einer komplett papierlosen Administration hat FRIDAY viele Innovationen in den deutschen Versicherungsmarkt eingeführt. Die Qualität der Versicherungsprodukte wurde unter anderem von Stiftung Warentest, Auto Zeitung und Autobild mit Auszeichnungen und Testsiegen gewürdigt.

www.friday.de
Impressum

Pressemitteilungen