FRIDAY verstärkt Führungsteam: Mit Tristan Schuler und Simon Baldus kommen zwei Experten für den weiteren Ausbau der Versicherungsplattform

Berlin, 12.02.2019 – Der Digitalversicherer FRIDAY setzt weiter auf Wachstum und verstärkt sein Technologie- und Produktteam. Dafür verpflichtet FRIDAY zwei namhafte Experten, die das Führungsteam ergänzen. „Wer die Versicherungsbranche digitalisieren will, muss sie gut kennen und verstehen. Deswegen setzt FRIDAY auf die Zusammenarbeit von Technologie-affinen Versicherungsexperten und umsetzungsstarken Innovatoren“, sagt Christoph Samwer, CEO von FRIDAY.

 

Tristan Schuler bringt bei FRIDAY über 20 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungsbranche ein. Er hat für mehrere führende europäische Versicherer neue Kernsysteme implementiert und die Digitalisierung der Branche entscheidend vorangetrieben. Insbesondere mit seiner Expertise in den Bereichen Kernversicherungssysteme und agiler Softwareentwicklung wird er die Versicherungsplattform sowie die agilen Strukturen bei FRIDAY ausbauen und weiterentwickeln. 

 

Simon Baldus hat für Rocket Internet SE erfolgreich Fintech-Unternehmen in internationale Märkte geführt und die Geschäftsentwicklung dieser verantwortet. Zuletzt war er als Principal bei der MVP Factory aktiv und hat in dieser Rolle zahlreiche digitale Lösungen und innovative Produkte für Finanzdienstleister entwickelt und umgesetzt wie auch den Digital Product Creation-Prozess für weitere Industriezweige geführt. Mit Baldus kommt ein umsetzungsorientierter Stratege mit Leidenschaft für innovative Produkte und Skalierung. Bei FRIDAY wird er sich um den Ausbau des Produktangebots kümmern.

  „Wer die Versicherungsbranche digitalisieren will, muss sie gut kennen und verstehen. Deswegen setzt FRIDAY auf die Zusammenarbeit von Technologie-affinen Versicherungsexperten und umsetzungsstarken Innovatoren."

Christoph Samwer, CEO FRIDAY

In den Berliner Büroräumen von FRIDAY arbeiten erfahrene Entwickler, Finanzexperten und Gründer gemeinsam am Aufbau eines pan-europäischen Digitalversicherers, der sich konsequent am Kundenwunsch nach Unbeschwertheit, Einfachheit und Lebensfreude ausrichtet. 

 

Funktionen wie die kilometergenaue Abrechnung, die monatliche Kündbarkeit und die komplett papierlose Administration zeichnen die heutigen Produkte aus. Die Qualität der FRIDAY-Versicherungen wurde unter anderem von Stiftung Warentest, Auto Zeitung und Autobild mit der Auszeichnung „Testsieger 2018“ gewürdigt.

 

Download PDF
Download PDF
Über FRIDAY

FRIDAY wurde 2017 mit der Unterstützung der Schweizer Baloise Group von einem erfahrenen Team in Berlin gegründet. Die FRIDAY Insurance S.A. ist seit 2018 ein eigenständiges Versicherungsunternehmen mit einer europäischen Versicherungslizenz. Als Risikoträger unterliegt der Versicherer der Aufsicht des Commissariat aux Assurances in Luxemburg unter eingeschränkter Rechtsaufsicht der BaFin. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Schweizer Baloise Group. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange notiert.

Mit moderner Technologie und digitalen Lösungen verändert FRIDAY das Kundenerlebnis in der Versicherung. Produkte richten sich konsequent am Kundenwunsch nach Unbeschwertheit und Einfachheit aus. Mit Funktionen wie der kilometergenauen Abrechnung, der monatlichen Kündbarkeit und einer komplett papierlosen Administration hat FRIDAY viele Innovationen in den deutschen Versicherungsmarkt eingeführt. Die Qualität der Versicherungsprodukte wurde unter anderem von Stiftung Warentest, Auto Zeitung und Autobild mit Auszeichnungen und Testsiegen gewürdigt.

www.friday.de
Impressum

Pressemitteilungen